Evangelische Kirchengemeinde Münklingen-Hausen

Dorfstr. 6
71263 Weil der Stadt
Telefon: 07033-31799
Fax 07033-390556
Pfarramt.Muenklingen-Hausendontospamme@gowaway.elkw.de

Seit 1. Dezember 2013 sind die beiden vormals eigenständigen Kirchengemeinden Münklingen und Hausen zur Kirchengemeinde Münklingen-Hausen fusioniert.

Münklingen liegt im Talschluss eines kleinen Seitentales der Würm. Das Ortsbild ist geprägt von den Streuobstwiesen und dem bewaldeten Höhenrücken, der das Dorf von drei Seiten umschließt. Die alte Jakobstradition lässt sich schon im 11. Jahrhundert belegen. Sie ist mit dem Brunnen verknüpft der oberhalb des Dorfes bis heute aus einer kräftigen Quelle gespeist wird. Das Dorf hat etwa 1500 Einwohner.

Hausen liegt an der Würm. Besonders markant ist die alte Würmbrücke aus dem 18. Jahrhundert, die vom Steimetz Wielandt gearbeitet wurde. Er leitete auch den Umbau der Kirche, der ihr die heutige Gestalt verlieh. Das Dorf hat etwa 1000 Einwohner.

Pfarrer der Kirchengemeinde ist Martin Jetter.
Sie erreichen ihn unter der Telefonnummer 07033-31799 oder per Mail unter Martin.Jetterdontospamme@gowaway.elkw.de.

Im Pfarramt erreichen Sie die Sekretärin Heidi Zimmermann
Dienstag und Freitag: 8.30 Uhr bis 11 Uhr

Jakobskirche Münklingen

Die Kirche ist dem Jakob geweiht, dessen Grab in Nordspanien bis heute das Ziel vieler Pilgerwanderungen ist. Sie wurde 1594 gebaut und löste ihre Vorgängerin am Jakobsbrunnen ab. Der erster Kirchenneubau im reformatorischen Württemberg, sollte die Kirche ins Dorf bringen und die Pilgertradition unterbinden. Markant ist der spitz zulaufende, achteckige Kirchturm und der große Dachboden, in dem zu alten Zeiten Hopfen getrocknet wurde.

Silvesterkirche Hausen

Die Kirche ist umgeben von der alten Friedhofsmauer. Das gut erhaltene Ensemble weist die Kirche als Wehrkirche aus. Die Hausener Kirche ist dem Silvester geweiht. Sie entstand im Mittelalter unter der Herrschaft des Klosters Herrenalb. Die Schlusssteine im gotischen Chor zeigen das Herrenalber Wappen und eine Darstellung des Papstes Silvester.

Die Gottesdienste finden im wöchentlichen Wechsel zwischen Münklingen und Hausen statt.
Die Anfangszeit ist in der Regel 10.30 Uhr (mit Vorläuten).
Einmal im Monat haben wir in Hausen oder Münklingen Doppeldienst mit Gottesdienst um 9.30 Uhr (mit Vorläuten).
Im Anschluss hält der Pfarrer (Prediger…) den Gottesdienst in Merklingen (10.30 Uhr Nachläuten).

Kirchengemeinderat

Gewählter Vorsitzender des Kirchengemeinderats ist Klaus Bloch.