Verleihung des Titels „Kirchenmusikdirektor“ an Bezirkskantor Attila Kalman

Attila Kalman

Landesbischof Dr. h.c. Frank Otfried July verleiht den Titel „Kirchenmusikdirektor“ an unseren Bezirkskantor Attila Kalman.

Die Verleihung erfolgt in der Regel am Sonntag Kantate, dem Kirchenmusiksonntag, der in diesem Jahr am 10. Mai gefeiert wird.

Da durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie am 10. Mai noch keine großen musikalischen Gottesdienste stattfinden können, wird die Verleihung verschoben auf einen Sonntag, an dem ein großer musikalischer Gottesdienst unter Mitwirkung der Johanneskantorei und des Kammermusikkreises stattfinden kann. Landeskirchenmusikdirektor Matthias Hanke wird dann die Auszeichnung an Attila Kalman im Namen des Landesbischofs verleihen.

Matthias Hanke schreibt: „Das ist eine schöne Auszeichnung und Würdigung der Verdienste von Attila Kalman und ein äußeres Zeichen für die Bedeutung, die die Kirchengemeinde und der Kirchenbezirk Leonberg der Kirchenmusik zumessen.“

Attila Kalman arbeitet im Bereich der klassischen Kirchenmusik und im Bereich der christlichen Popularmusik gleichermaßen auf einem sehr hohen künstlerischen Niveau und verbindet die Musikstile auf hervorragende Weise im Gottesdienst und in den vom ihm verantworteten Konzertreihen. Er leistet als Kirchenmusiker eine nicht zu unterschätzende „brückenbauende Arbeit“.