Diakonieläden in Leonberg und Malmsheim sowie das Haus der Diakonie sind wieder geöffnet

Endlich können auch die beiden Diakonieläden des Evangelischen Diakonieverbandes im Landkreis Böblingen, Diakonie-Kontakt-Laden in Leonberg und M15 in Renningen-Malmsheim wieder geöffnet werden, allerdings mit neuen Öffnungszeiten und unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln. Auf Grund der Corona-Bestimmungen mussten diese vorübergehend geschlossen werden. Viele ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind, wie auch bei der Leonberger Tafel, trotz Corona-Pandemie bereit zur Mitarbeit.

Der Diakonieladen M15 (Malmsheim) öffnet am 25.5.20, die Spendenannahme ist erst ab 18.6.20 möglich.
Der Diakonieladen Leonberg öffnet am 26.5.20, die Spendenannahme ist erst ab 16.6.20 möglich.
Näheres finden Sie auf der Homepage des jeweiligen Ladens!

Auch im Haus der Diakonie in Leonberg sind jetzt wieder in allen Fachbereichen persönliche Gespräche möglich. Allerdings wird um telefonische Anmeldung gebeten. Auch bisher fand Beratung statt, überwiegend am Telefon, per Mail oder bei einem Spaziergang.
Gesprächstermine für die Bereiche Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung, Lebens- und Sozialberatung, Krebsberatung, Beratung für kurbedürftige Mütter und Väter und für den Sozialpsychiatrischen Dienst können unter 07152 3329400 vereinbart werden, das Suchthilfezentrum erreichen Sie unter 07152 9013540