Psychologische Beratungsstelle Leonberg

Die Beratungsstellen im Landkreis Böblingen sind gute Anlaufstellen bei

  • Entwicklungs- und Verhaltensauffälligkeiten
  • erzieherischen Fragen
  • Krisensituationen
  • Partnerschaftskonflikten
  • persönlichen Problemen

Die Beratung für Familien, Paare und Alleinerziehende mit Kindern unter 18 Jahre ist grundsätzlich kostenlos.

Der Erstkontakt kann sowohl telefonisch wie auch persönlich im Sekretariat erfolgen.

Träger der Beratungsstellen ist der Landkreis Böblingen und die evangelische und katholische Kirche.

 

 

 

Adresse

Jugend- und Familienberatung, Ehe-, Paar- und Lebensberatung
Rutesheimer Str. 50/1,
71229 Leonberg
Telefon: 07152 / 33 789 30
Fax: 07152/33 789 31
beratungsstelle-leonbergdontospamme@gowaway.lrabb.de

Öffnungszeiten

Montag8.30 bis 12.00 Uhr13.30 bis 16.30 Uhr
Dienstag8.30 bis 12.00 Uhr13.30 bis 16.30 Uhr
Mittwoch8.30 bis 12.00 Uhr13.30 bis 16.30 Uhr
Donnerstag8.30 bis 12.00 Uhr13.30 bis 18.00 Uhr
Freitag8.30 bis 12.00 Uhr
 
 

Wer kann sich an uns wenden?

  • Eltern mit ihren Kindern, wenn sie Schwierigikeiten in der Erziehung haben, bei Problemen ihrer Kinder selbst, z.B. Entwicklungsauffälligkeiten, Kontaktschwierigkeiten, Ängsten, Leistungsstörungen oder Schulversagen, bei psychischen Erkrankungen der Eltern oder bei familiären Problemen.
  • Eltern mit Säuglingen, wenn Gefühle von Unsicherheit und Überforderung -"mache ich auch alles richtig"- entstehen, wenn Fragen nach der Rolle der Geschwisterkinder oder nach Veränderungen in der Partnerschaft auftauchen.
  • Jugendliche, die Probleme mit ihren Eltern, in der Schule, mit ihrem Freund, ihrer Freundin oder mit sich selbst haben.
  • Paare, mit Schwierigkeiten in der Partnerschaft sowie Konflikten bei Trennung und Scheidung.
    Einzelpersonen, bei akuten Krisen und persönlichen Problemen in verschiedensten Lebensphasen.

 

Welche Hilfe bieten wir an?
Wir bieten Beratung und therapeutische Arbeit in unterschiedlichen Settings an.

Wir nehmen uns Ihrer Probleme unvoreingenommen, verständnisvoll und wertschätzend an. Wir unterstützen Sie dabei, neue Sichtweisen und eigene Lösungen zu entdecken und ermutigen Sie, neue Erfahrungen zu machen und getroffene Entscheidungen zu verwirklichen. Falls Sie weitere Hilfe benötigen, informieren wir Sie und vermitteln die Kontakte zu speziellen therapeutischen Fachkräften und Einrichtungen. Wir sind alle an die Schweigepflich gebunden.

 

Welche Kosten entstehen?
Die Beratung für Familien, Paare und Alleinerzeihende mit Kindern unter 18 Jahren ist grundsätzlich kostenlos.